Muss man sich im Wahlkampf auch erstmal leisten können: Gegen die CDU in NRW wurde heute ein Datenschutzverfahren von der zuständigen Behörde eröffnet, weil man trotz Vorwarnungen eines Besuchers nicht fähig war, die Website armin-laschet.de gesetzeskonform zu gestalten.

Follow

@Rudi_ds @rufposten
Die Realität ist, dass junge hippe Web-Agenturen sich aus Bequemlichkeit einen Dreck um Datenschutz scheren, wenn der Auftraggeber das nicht anmahnt (eigene Erfahrung eines unserer Mitarbeiter), denn Googlehelfer verursachen (wenn auch minimal) weniger Aufwand als eigene Auswertungstools und ordentliche Consent-Einbindung. Und für diese Partei, deren Namen wir nicht in den Mund nehmen, zählt Geld schon immer mehr als Freiheit und Recht...

· · Web · 0 · 0 · 1
Sign in to participate in the conversation
geno.social | Genossenschaften im Fediverse

geno.social wird von der Hostsharing eG betrieben. Die Instanz bietet Genossenschaften aus deutschsprachigen Ländern und ihren Verbänden eine gemeinsame Heimat im Fediverse. Du vertrittst eine Genossenschaft und willst mitmachen? Dann schreib eine Mail an social@hostsharing.net, um einen kostenlosen Account zu bekommen.