“Die Genossenschaft ist ein Social Business gemäß der auf Friedensnobelpreisträger Muhammad Yunus zurückgehenden Definition. Demnach ist ihre Zweckbestimmung ausschließlich die Lösung wichtiger sozialer Probleme”. So § 2 Abs 8 der Satzung der Berliner Kooperative “Besser Genossenschaftlich Wohnen von 2016” Zu ihr gehört Dr. Jochen Hucke, der vor genau drei Monaten von Bausenatorin Katrin Lompscher zum Genossenschaftsbeauftragten des Landes Berlin ernannt wurde.
genonachrichten.de/berlins-gen

Finanzminister Olaf Scholz rettete die taz. Scholz war damals Syndikus des Zentralverbandes deutscher Konsumgenossen-schaften ZdK gewesen und habe die ratlosen taz-Akteure von dieser kooperativen Lösung überzeugt...
genonachrichten.de/olaf-scholz

Es gibt in Deutschland mehr als 22Mio Genossenschaftsmitglieder aber nur wenig Anwälte mit fundierten Fachkenntnissen im Genossenschaftsrecht....
genonachrichten.de/genossensch

Am Donnerstag im SUPERMARKT Berlin: Wir bringen Genossenschaften aus den Bereichen IT, Wohnen, Mobilität, Sharing & Freelancer-Organisation aus Berlin und Brüssel zusammen. Diese "Platform Coop Learning Journey" wird dokumentiert & wir teilen die Ergebnisse gern auf diesem Kanal :) supermarkt-berlin.net/event/a-

Beuten Molkereigenossenschaften ihre Mitglieder aus?
Der existenzbedrohend niedriger Milchpreis lässt sich durch eine Änderung der Satzung ändern. Die Genossen müssen diese Satzungsänderung nur gemeinsam beschließen.
genonachrichten.de/genossensch

Musterprozess WGJ Dresden. Teil 3. Wir wollen Ruhe in der Genossenschaft”, so der Anwalt der Kläger. Er meint scheinbar die Totenruhe auf einem Gottesacker gepaart mit Kadavergehorsam und Unterwürfigkeit... peinlicher geht es nicht liebe Genossen:
genonachrichten.de/genossensch

Sparda-Bank Berlin eG fördert und nutzt Coworking Space in Frankfurt/Oder. Die Digitalisierung verändert unser Arbeitsleben. Umdenken ist angesagt. So kann die Bankfiliale der Zukunft aussehen. Kundenkontakt, räumliche Nähe sowie eine intelligente, zukunftssichere Immobilienvermarktung in Ballungsräumen...
genonachrichten.de/sparda-geno

Musterprozess in Dresden. Haben Genossenschaftsmitglieder mehr Rechte als Mieter? Was ist der Unterschied zwischen einer Wohnbaugenossenschaft und einer Wohnbaugesellschaft AG
genonachrichten.de/genossensch

Gründungsveranstaltung: Regionalkollektiv eG
Wir gründen die "Regionalkollektiv eG"!

Ihr seid eingeladen Gründungsmitglied zu werden, am 11. April, 19:00 im "Freischütz" weiterlesen
regionalkollektiv.de/2019/grue

Zapatistische Kaffee - Kooperativen auf Stabilitätskurs.
Die zapatistische Bewegung begann 1994 mit der Rebellion schlecht bewaffneter Indigener in sieben Landkreisen des südostmexikanischen Bundesstaates Chiapas. Man hatte der Regierung den Krieg erklärt, nachdem diese das Freihandels-abkommen mit den USA und Kanada unterschrieben hatte. Jetzt leben sie in mehr als 1.000 Gemeinden.
genonachrichten.de/zapatistisc

Genossenschaft leben - Das 24. Delitzscher Gespräch befasste sich mit -Coops und der .

Die Genossenschaftsbanken wollen künftig der Region dienen und zahlen darum keine Dividende an die Anteilseigner.

Für eine glaubwürdige Umsetzung ist jedoch
a) eine grundsätzliche Reform des Genossenschaftsgesetz aus 1889 notwendig.
b) Auch Transparenz, Partizipation, und Vergütungssolidarität stehen jetzt auf der Agenda.
genonachrichten.de/genossensch

Fachkräftemangel?
Staatsmister als Verkäufer in Leipziger Konsumgenossenschaft.
Sachsens Staatsminister Für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Martin Dulig, hat...
genonachrichten.de

Hertha BSC im Abseits.
Berliner Fussballverein benötigt Flächen für geplantes neues Stadion. Betroffen sind Bewohner der Baugenossenschaft 1892, deren Wohnungen im Weg stehen und nun teilweise abgerissen werden sollen.
genonachrichten.de/hertha-bsc-

Wohnungsgenossen für mehr Gemeinwohl in der Verbandspolitik.

“Erst durch die Privatisierungen der vergangenen Jahrzehnte wurde aus dem einst von Genossenschaften dominierten Verband eine Lobby der privaten Immobilienunter-nehmen. ” Der von gegründet und mitfinanziert GdW Ableger BBU arbeitet seit Jahren gegen die Interessen der Genossenschaftsmitglieder und gegen gemeinwohlorientierte Reformen auf dem Wohnungs-markt.
genonachrichten.de/berliner-wo

Bei der Aufarbeitung des #CumEx -Steuerskandals fehlt laut Recherchen von WDR und "SZ" Personal. Das behindert die Ermittlungen und könnte sogar dafür sorgen, dass einige Täter straffrei ausgehen. #ShareDichDrum

tagesschau.de/wirtschaft/steue

Das als Hamburger Kaffee Kommunisten agierende Unternehmen “Quijote” wechselt von der bisherigen Rechtsform Offene Handelsgesellschaft (OHG) zur Rechtsform eingetragenen (eG)Quijote handelt vorzugsweise mit basisdemokratischen Bauern-Kooperativen in Ecuador, Guatemala, Honduras, Peru und Indien. zahlen für die Sorte Arabica einen garantierten Mindestpreis, dieser liegt doppelt so hoch wie bei Fairtrade .genonachrichten.de/hamburgs-ka

Warnung vor dubiosen .
Die Stiftung Warentest merkt zu ihrer Publikation ausdrücklich aufklärerisch an: “Wer einer Genossenschaft beitritt, beteiligt sich an einem Unternehmen, das seine Mitglieder beispielsweise wirtschaftlich oder sozial fördern muss. So schreibt es das Genossenschaftsgesetz vor. Ein Interessent sollte von dem Zweck überzeugt sein."
genonachrichten.de

Diskussion um Krankenhaus Genossenschaft nimmt Fahrt auf.
Genossenschaftliche Lösung für
die insolvente Mittelmosel Klinik soll auch Genossenschaftsbanken mit in einbeziehen:
genonachrichten.de/mittelmosel

Show more
geno.social | Genossenschaften im Fediverse

Die Mastodon-Instanz geno.social bietet Genossenschaften und Verbänden des Genossenschaftswesens in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie Südtirol eine gemeinsame Heimat im Fediverse. Die Instanz wird von der Hosting-Genossenschaft Hostsharing eG betrieben und anderen Genossenschaften sowie ihren Verbänden kostenlos zur Verfügung gestellt.
Weitere Informationen über diese Instanz

Impressum

Verantwortlich im Sinne des § 5 TMG bzw. § 55 RStV:

Vertretungsberechtigter Vorstand: Michael Hierweck, Dr. Martin Weigele

Hostsharing eG
Flughafenstraße 52a
22335 Hamburg
Germany

E-Mail: info@hostsharing.net

USt-IdNr.: DE218602793