Show more

Wie es für uns war, bei den könnt ihr in unserem Blogbericht nachlesen.
Wir waren positiv überrascht, dass dieses Jahr so vielen das gemeinsame wirtschaften in einer Genossenschaft gut bekannt war 😃
Dieses super Feedback haben… hostsharing.coop/@hostsharing/

Wir möchten alle @hostsharing@twitter.com-Interessierten zum und - ins @Unperfekthaus@twitter.com nach einladen. Sa+So, 30.+31. März.

RT @maxplanckpress@twitter.com: "Mehr Schaden als Nutzen": Morgen wird das EU-Parlament über die entscheiden. Warum sie ihre Ziele verfehlt, erklären Reto M. Hilty & Valentina Moscon vom MPI für Innovation und Wettbewerb in München mpg.de/13251722/eu-urheberrech

🐦🔗: twitter.com/maxplanckpress/sta

RT @Senficon@twitter.com: OK, ihr seid keine Bots… na gut, kein Mob… meinetwegen, nicht aus Amerika… also schön, nicht gekauft… aber inhaltlich habt ihr euch nicht mit beschäftigt! Naja außer jene 400.000, die sich 50min rechtliche Analyse auf YT reingezogen haben… taz.de/!5582369/

🐦🔗: twitter.com/Senficon/status/11

RT @Senficon@twitter.com: Die offizielle Fassung der ist jetzt online, bald folgt die deutsche Übersetzung. Nicht wundern, dass da heißt. Bei der Abstimmung steht alte & neue Bezeichnung auf unserem Zettel. Raider heißt jetzt Twix. europarl.europa.eu/doceo/docum

🐦🔗: twitter.com/Senficon/status/11

RT @Koshiko_San@twitter.com: Ich wollte noch mal darauf aufmerksam machen: Wenn ihr # schreibt, denkt daran, den ersten Buchstaben von jedem neuen Wort groß zu schreiben. Sonst liest das Programm, das die # für blinde vorliest nämlich alles in einem und das ist ein riesiges Wirrwarr.

🐦🔗: twitter.com/Koshiko_San/status

RT @extra3@twitter.com: ist offline - ausgerechnet an dem Tag, an dem Axel Voss nachlesen wollte, was denn nun genau ein Meme ist.

🐦🔗: twitter.com/extra3/status/1108

RT @Snowden@twitter.com: In less than a month, the European Parliament will not only decide on a new law, but also on the future of the free and open : If you are from the European Union, get active now, go to pledge2019.eu and ask your representative to

🐦🔗: twitter.com/Snowden/status/110

RT @WikimediaDE@twitter.com: Am Donnerstag wird die deutschsprachige aus Protest insbesondere ggn. abgeschaltet. Der Initiator dieses ersten kompletten "Blackouts", User EH⁴², schreibt hier, warum sich die Community für den drastischen Schritt entschieden hat.
blog.wikimedia.de/2019/03/19/2 l

🐦🔗: twitter.com/WikimediaDE/status

RT @Senficon@twitter.com: Morgen um 10 Uhr werde ich mit @AxelVossMdEP@twitter.com an einer Pressekonferenz in Berlin zu teilnehmen, vor dem Gebäude ist ein Protest angemeldet. Wenn ihr verfolgen wollt, was drinnen passiert, gibt es hier den Livestream: youtube.com/channel/UCaLb63uNQ

🐦🔗: twitter.com/Senficon/status/11

Hostsharing hat mehreren EP, darunter Axel Voss persönlich, die negativen Folgen einer solchen Regulierung für kleine europäischen Digitalunternehmen erläutert. Teils wurde die Problematik verstanden, nur von einem Herrn nicht, der kein Interesse an den Kleinen zu haben scheint.

RT @Senficon@twitter.com 130 europäische Digitalunternehmen wenden sich gegen und . Im blinden Aktionismus gegen Google und Facebook droht das Europaparlament vor allem der heimischen Konkurrenz zu schaden, am Ende werden die größten Plattformen noch größer. netzpolitik.org/2019/130-techn

🐦🔗: twitter.com/Senficon/status/11

Wir möchten alle @hostsharing-Interessierten zum und - ins @Unperfekthaus nach einladen. Sa+So, 30.+31. März.

Habe mit @Senficon@twitter.com darüber gesprochen, wie #Artikel13 der Urheberrechtsreform verhindert werden kann und was im Worst-Case-Szenario (EU-Parlament stimmt zu) die nächsten Schritte wären: kattascha.de/julia-reda-ueber-

RT @alexlehmannfilm@twitter.com: Hast du Kinder / Eltern / Großeltern / Freundinnen die noch nie von & gehört haben?

Dann habe ich genau das richtige für dich! Einen zur Urheberrechtsreform! :)

Uploadfilter Erklärt:
youtu.be/X9SVf57ii1w

Danke @epicenter_works@twitter.com @ccc@twitter.com !

🐦🔗: twitter.com/alexlehmannfilm/st

Show more
geno.social | Genossenschaften im Fediverse

Die Mastodon-Instanz geno.social bietet Genossenschaften und Verbänden des Genossenschaftswesens in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie Südtirol eine gemeinsame Heimat im Fediverse. Die Instanz wird von der Hosting-Genossenschaft Hostsharing eG betrieben und anderen Genossenschaften sowie ihren Verbänden kostenlos zur Verfügung gestellt.
Weitere Informationen über diese Instanz

Impressum

Verantwortlich im Sinne des § 5 TMG bzw. § 55 RStV:

Vertretungsberechtigter Vorstand: Michael Hierweck, Dr. Martin Weigele

Hostsharing eG
Flughafenstraße 52a
22335 Hamburg
Germany

E-Mail: info@hostsharing.net

USt-IdNr.: DE218602793