Show newer

Something a bit different today...

There's a really nice Fediverse admin on here called @stux who provides lots of free decentralised public services (public instances of Mastodon, PeerTube, Pixelfed, Matrix, Nitter, Invidious, Searx etc).

Stux is spending hundreds of euros a month so that these services remain free and operational.

Apparently Stux has had a tough time finding work recently, but has their own small business which provides web hosting.

If you're looking for a small indie hosting provider, this might be a really good choice as the money raised will help keep the Fedi going too:

➡️ stuxhost.com

(I'm sorry to embarass you Stux, but I think you deserve a shout-out for the good work you do!)

Mittlerweile sind fast alle Videos der vergangenen re:publica im Youtube-Kanal verfügbar:

youtube.com/c/republica/videos

Audio-Spuren wird es die Tage wohl auch noch geben.

💼 We are hiring!
open roles for:
- Web developer
- Full stack developer
- Instance admin
- OnlyOffice engineer

cryptpad.org/jobs/

[pls boost]

#Tiktok geht auf Konfrontation mit #Datenschutz

Personalisierte #Werbung ohne #Einwilligung - gestützt auf „berechtigtes Interesse“

Ab 13. Juli 2022 können NutzerInnen nicht mehr ablehnen, dass ihr Verhalten analysiert und bewertet wird

Art. 6 I f #DSGVO genügt dafür allerdings nicht - und ein #Widerspruch nach Art. 21 DSGVO wird erschwert

Wer sich das nicht gefallen lässt, beschwert sich beim @lfdi 😡👍

heise.de/news/Tiktok-Personali

"Darüber hinaus sollte der Staat nach Einschätzung von PwC die Digitalisierung massiv vorantreiben."

Ach. Echt. Das beißt sich aber mit… fehlender Expertise… schlechten Rahmenbedingungen für diese Expertise im ÖD und … dem oftmals vorhandenen Veränderungswillen lange etablierter Strukturen.

Bevor das irgendwie funktionieren kann, wird der ÖD also schon noch mal den den Kern dessen gehen müssen, was seiner eigenen notwendigen Veränderung im Weg steht.

Show thread

Das #Fedivers stellt mich vor die Aufgabe, das ich mich aktiv beteiligen muss.

Dabei merke ich wie sehr ich mir von #Twitter das passive scrollen und nur mitlesen angewöhnt habe. Man bekommt dort das Gefühl, das so viel durchrauscht das die eigenen Worte dagegen bedeutungslos erscheinen.

Hier hingegen gibt es ein #Miteinander reden, anstatt nur Content zu konsumieren. Ich mag es hier, man muss sich aber auch dran gewöhnen, wieder selbst mehr zu sagen. #neuhier

Wenn die reale Welt so funktionieren würden wie Software:

"Support für Fenster-Transparenz-Modul soll nächsten Monat auslaufen"

"Tausende reparaturbedürftige Häuser müssen wegen Backstein-Inkompatibilität abgerissen werden"

"Sicherheitslücke in Zement: Millionen von Häusern einsturzgefährdet"

Du kannst dieses Problem natürlich mit einer möglicherweise Bl*ckchain-basierten Technik lösen und vielleicht Millionen dafür verbrennen, du kannst das aber genauso gut mit weniger Geld klassisch machen.

Aber dafür musst du halt den Kern des Problems verstehen.

Show thread

Übermorgen, am Sa 11.06., 14-20 Uhr, findet ein Mobilize.Berlin-Hackathon in der c-base statt. Das Ziel ist es, die Reposting-Tools weiterzuentwickeln (mobilizon-reshare und libre.events). Es ist aber auch eine Möglichkeit, einfach das Team kennenzulernen und Feedback zu geben!

Ein Vöglein (naja, eigentlich ein Pinguin) hat gezwitschert, dass es dort auch neue Mobilize.Berlin-Sticker geben wird. 🤩

mobilize.berlin/events/9d80d85

Die Antworten zu Frage 10 der #BitsUndBäume-#Wahlprüfsteine zeigen, wie wichtig es ist, dass hinter jeder/n Kandidat:in ein breit aufgestelltes Team steht.

Wie ist Ihre Haltung zur Verarbeitung von personenbezogenen und anderen kritischen Verwaltungsdaten mit sog. #Cloud-Diensten wie z.B. #Office365?

Hier hätten wie uns bei den meisten Antworten mehr Tiefe gewünscht.

Eine Übersicht, welche Aspekte die Kandad:innen zur #OBWDD22 in ihren Antworten angesprochen haben, findet ihr wieder in unserer Infografik.

Alle Fragen und Antworten auf die Wahlprüfsteine findet ihr hier: dresden.bits-und-baeume.org/20
#DSGVO #OpenSource #Microsoft #GAFAM

Show thread

Wondering if we could fund your project? Curious to meet the people working behind the scenes to fund #FOSS software?

Come and meet us at the @prototypefund meetup today 6pm at “meetup blue” #rp22
---
RT @prototypefund
Unser PTF-Meetup findet heute um 18 Uhr statt:
re-publica.com/de/session/prot.
twitter.com/prototypefund/stat

... Im Rahmen der #Konferenz werden wir täglich Slots anbieten, bei denen ihr euer #Projekt, Start-Up, kleines Unternehmen oder einfach eure #Idee vorstellen könnt ...

Wir freuen uns auf deine Einreichungen!

Du kannst
Einreichungen bis 21.06.2022 23:59 (#Europe/ #Berlin) abschicken – noch 1 Woche, 6 Tage.

#BitsundBäume22
Bits und Bäume :: pretalx
pretalx.com/bitsundbaeume/cfp

Herzliche Einladung zum kostenfreien Online-Workshop „Nachhaltigkeit und Digitalisierung im Unternehmen: Risiken und Chance“
am 24.6. um 14.00 Uhr
mehr: digitaltag.eu/aktion/nachhalti

Das #BSI erhält derzeit Meldungen, dass vermehrt Anrufe unter Übermittlung von Rufnummern nationaler und europäischer Institutionen getätigt werden, also sogenanntes Rufnummern-Spoofing, beispielsweise mit der Rufnummer des BSI und einer zweistelligen Durchwahl.

Das BSI warnt eindringlich davor, den Anrufenden persönliche Daten mitzuteilen oder Aufforderungen nachzukommen!

Siehe auch die Hinweise der Bundesnetzagentur dazu: bundesnetzagentur.de/DE/Vporta

#DeutschlandDigitalSicherBSI

Fun fact: Eine ganze Reihe von Webseiten, die über das Urteil des LG München informieren, dass die Einbettung von Google Fonts gegen die DSGVO verstößt, haben … nun ja: Google Fonts eingebettet. 🤡

When you're posting hashtags that contain multiple words, it's a good idea to capitalise the first letter of each word. This helps blind people who use screen reader software to know what the hashtag actually says.

For example #DogsOfMastodon is much easier for screen reader users than #dogsofmastodon, even though they're technically the same tag.

This kind of capitalisation is usually known as "CamelCase". CamelCase doesn't just help blind people, it also makes hashtags clearer for sighted people too!

Using CamelCase won't affect your post's visibility (because searches ignore capitalisation) but it will improve the post's accessibility, so you'll get more people reading it.

Thank you to @martyn for raising this topic 👍

#FediTips #Fediverse #MastoTips #Accessibility #A11y

Show older
geno.social | Genossenschaften im Fediverse

geno.social wird von der Hostsharing eG betrieben. Die Instanz bietet Genossenschaften aus deutschsprachigen Ländern und ihren Verbänden eine gemeinsame Heimat im Fediverse. Du vertrittst eine Genossenschaft und willst mitmachen? Dann schreib eine Mail an social@hostsharing.net, um einen kostenlosen Account zu bekommen.